Ausschreibung für Klein- und Mittelbetriebe
Bewerben Sie sich jetzt Für die KMU-Förderung im European Tourism Going Green (ETGG) 2030 Projekt
Werden Sie Teil der ETGG 2030 Community zur Umsetzung eines nachhaltigen & verantwortungsvollen Tourismus!

ETGG 2030 Call for SMES

Bewerben können sich Reiseunternehmen oder Beherbergungsbetriebe mit Sitz in Deutschland.

Zahlreiche Krisen wie der Klimawandel, soziale Ungleichheit und schlussendlich die Corona-Pandemie, erfordern klare Antworten und entschlossenes Handeln. Das Projekt European Tourism Going Green (ETGG) 2030, das von ECOTRANS und vom Zentrum für Nachhaltigen Tourismus (ZENAT) an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde mitinitiiert wurde, hat zum Ziel, europäische Tourismusunternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Mit einem europaweiten Netzwerk aus Nachhaltigkeitsexperten, Universitäten, Wirtschaftsverbänden, Tourismusorganisationen und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) wird ein Wissenstransfer- und Schulungssystem für KMU rund um das Thema nachhaltiges Tourismusmanagement geschaffen, das Betriebe zu einer Nachhaltigkeitszertifizierung führt.

Wenn Sie also ein KMU sind, das in der Tourismus- und Reisebranche tätig ist, wollen wir Sie gerne dabei unterstützen als Betrieb nachhaltiger zu werden und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, indem Sie an der europäischen Initiative ETGG 2030 teilnehmen.

Was wir bieten
Warum Sie mitmachen sollten
Wer teilnehmen kann
Wie Sie teilnehmen können
Die nächsten Schritte

The call deadline has been reached

 

Ende der Bewerbungsfrist ist Montag, 11. April 2022 um 17:00 Uhr MEZ

Bewerbungsrichtlinien

Kontakt